Schaurige Altweibernächte

Alle Termine bereits ausverkauft!

Am Fr. 23. / Sa. 24. Oktober 2020 & Fr. 30. / Sa. 31. Oktober 2020

jeweils in zwei Zeitabschnitten:

1. Zeitabschnitt: von 18.30 bis 21.00 Uhr
2. Zeitabschnitt: von 22.00 bis 00.30 Uhr. Auf Grundlage des Jugendschutzgesetzes ist der Einlass im zweiten Zeitabschnitt erst ab einem Alter von 18 Jahren möglich.

Zutritt nur mit gültigem Altweibernacht-Pass (aufgrund der behördlich eingeschränkten Besucherzahl auch für Blinde und Rollstuhlfahrer notwendig); kein Einlass für Kinder < 4 Jahren.
Kein Zutritt mit Kostümen!
Bei den Veranstaltungen werden Foto-/Ton- und Filmaufnahmen gemacht.

Bei Einbruch der Dämmerung lehren düstere, angsteinflößende Gestalten den Besuchern das Fürchten – mitten im Erlebnispark Tripsdrill. Bei den Schaurigen Altweibernächten im Oktober treffen (un)erschrockene Besucher auf verschrobene Bauernscheunenbewohner, gruselige Hochzeitsgesellschaften und erschreckend komische Zirkusgestalten! Die normalen Besucherwege erwachen bei Nacht zur „Straße der Kreaturen“, auf denen düstere Kreaturen und verwirrte Gestalten ihr Unwesen treiben, die in den Labyrinthen keine Zuflucht mehr gefunden haben. In Zusammenarbeit mit MaisMaze e. V. sorgen drei Grusellabyrinthe mit urigen Charakteren und Spezialeffekten für schlotternde Knie. Zusätzlichen Spaß versprechen Nachtfahrten mit den drei Achterbahnen "Karacho", "Mammut" und "G'sengte Sau". Fürchterlich schöne Stunden sind garantiert!

Tickets:

Freitag, 23. Oktober
1. Zeitabschnitt: von 18.30 bis 21.00 Uhr
2. Zeitabschnitt: von 22.00 bis 00.30 Uhr (ab 18 Jahren)

Samstag, 24. Oktober
1. Zeitabschnitt: von 18.30 bis 21.00 Uhr
2. Zeitabschnitt: von 22.00 bis 00.30 Uhr (ab 18 Jahren)

Freitag, 30. Oktober
1. Zeitabschnitt: von 18.30 bis 21.00 Uhr
2. Zeitabschnitt: von 22.00 bis 00.30 Uhr (ab 18 Jahren)

Samstag, 31. Oktober
1. Zeitabschnitt: von 18.30 bis 21.00 Uhr
2. Zeitabschnitt: von 22.00 bis 00.30 Uhr (ab 18 Jahren)

Mit 3 Grusellabyrinthen!

Schaurige Altweibernächte

Erntet Furcht!

Mitten in einer kühlen Nacht bahnen Sie sich den Weg zu einer verlassenen Scheune, die ihre eigene Geschichte erzählt…
Empfohlen ab 12 Jahren

Grusellabyrinth bei den Schaurigen Altweibernächten

Trau Dich!

Erleben Sie die unheilvolle Geschichte eines Brautpaares. Wird den Besuchern das gleiche traurige Schicksal widerfahren wie dem Bräutigam?
Empfohlen ab 12 Jahren

Clown vor Burg

Manege Frei!

Ein Wanderzirkus suchte einst Schutz in der verfluchten Burg „Rauhe Klinge“. Finden Sie heraus, was aus den Zirkusleuten geworden ist.
Empfohlen ab 12 Jahren

Die 3 Achterbahnen bei Nacht:

Katapult-Achterbahn "Karacho" bei Nacht

"Karacho"

Katapult-Achterbahn "Karacho"

Adrenalin pur beim Start von 0 auf 100 km/h in 1,6 Sekunden.

Holzachterbahn "Mammut"

"Mammut"

Holzachterbahn "Mammut"

Brettern Sie mit über 80 Sachen durch die riesige Sägemühle.

Achterbahn "G'sengte Sau" bei Nacht

"G'sengte Sau"

Achterbahn "G'sengte Sau"

In altertümlichen Schlitten rasen Sie um die Burg "Rauhe Klinge".

Infos:

Tickets

Tickets sind ausschließlich im Online-Shop erhältlich (Event nicht im Tages- oder Jahres-Pass enthalten).

Preise

Altweibernacht-Pass für Zeitabschnitt 1 oder Zeitabschnitt 2:

Erwachsene/Jugendliche/Senioren/Kinder (Zeitabschnitt 1: 18.30 – 21.00 Uhr): € 15,00 oder

Erwachsene/Senioren (Zeitabschnitt 2: 22.00 – 00.30 Uhr): € 15,00

Zutritt im 2. Zeitabschnitt ab 18 Jahren

Öffnungszeiten

Grusellabyrinthe und ausgewählte Achterbahnen von 18.30 – 21.00 Uhr sowie 22.00 – 00.30 Uhr (der Erlebnispark ist regulär von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet).

Bitte beachten

Zum Schutz der Gäste, der Darsteller und des Personals gilt in den Grusellabyrinthen, auf den Achterbahnen sowie in den Wartebereichen eine Maskenpflicht für die Besucher.

Für die weiteren Parkbereiche gelten unsere allgemeinen Informationen zum Corona Virus.