Tripsdrill Header Image

Pressemappe

Katapult-Achterbahn "Karacho"

In Tripsdrill ist rasen erlaubt - bei der Katapult-Achterbahn „Karacho“. Im Juli 2013 erweiterte der Park sein Angebot um eine weitere rasante Großattraktion und wird damit den Wünschen der Besucher gerecht. Es handelt sich jedoch um keine gewöhnliche Achterbahn, denn die Kombination aller Fahrelemente ist weltweit einzigartig. Doch was genau macht Karacho zu einem einmaligen Fahrerlebnis für die Besucher? 

Kompletter Text zum Download:

Bilder zum Download:

Kopfüber über dem MichaelsbergRasante Fahrt umgeben von StahlDark Ride: Durch den Nebel in die TiefeEröffnungsakt am 10. Juli 2013 (Familie Fischer mit BM Vogl, Joey Kelly und Hartmut Engler)Kopfüber über dem Michaelsberg
Kopfüber über dem MichaelsbergRasante Fahrt umgeben von StahlDark Ride: Durch den Nebel in die TiefeEröffnungsakt am 10. Juli 2013 (Familie Fischer mit BM Vogl, Joey Kelly und Hartmut Engler)Rasante Fahrt umgeben von Stahl
Kopfüber über dem MichaelsbergRasante Fahrt umgeben von StahlDark Ride: Durch den Nebel in die TiefeEröffnungsakt am 10. Juli 2013 (Familie Fischer mit BM Vogl, Joey Kelly und Hartmut Engler)Dark Ride: Durch den Nebel in die Tiefe
Kopfüber über dem MichaelsbergRasante Fahrt umgeben von StahlDark Ride: Durch den Nebel in die TiefeEröffnungsakt am 10. Juli 2013 (Familie Fischer mit BM Vogl, Joey Kelly und Hartmut Engler)Eröffnungsakt am 10. Juli 2013 (Familie Fischer mit BM Vogl, Joey Kelly und Hartmut Engler)
Footer-Background
Tripsdrill-Background-Image